Beratende Buchhaltung


Ihre Ausgangssituation:

  • Sie möchten sich nicht um täglich/wöchentliche/monatliche Erfassung der Zahlen kümmern, sind aber an den Ergebnissen interessiert.
  • Sie möchten später Ihre Buchhaltung im Unternehmen selbst machen, haben aber jetzt noch keine Zeit dazu! Sie möchten jederzeit problemlos umstellen können.
  • Sie haben zwar keine „Beleg-Berge“, möchten aber gerne eine genaue Gewinnermittlung auf Basis einer doppelten Buchhaltung.
  • Sie suchen jemanden, der nicht nur Ihre Belege bucht, sondern Sie bei Bedarf berät und belgeitet.

Die Lösung: beratende Buchhaltung

  • Die Führung der Buchhaltung erfolgt außer Haus – Sie übermitteln die Belege entweder elektronisch oder persönlich.
  • Die Buchhaltung wird auf Ihrem Firmen-PC installiert – ich wähle mich beim Buchen ein.

Ihre Vorteile:

  • Immer am aktuellen Stand
    Sie erhalten entweder monatlich, 1/4 oder 1/2-jährlich eine aussagekräftige Zwischenauswertung
  • Sie erleben keine Überraschung bei Nachzahlungen
    Sie sind im Dezember bereits über mögliche Nachzahlungen von Einkommensteuer und Sozialversicherung informiert
  • Umstieg auf „eigenes Buchen“
    In allen Fällen können Sie die Buchhaltung später selbst übernehmen. Sie erhalten alle Hilfestellungen und Einschulungen

Richten Sie Ihre Anfrage …